Seite 1 von 1

10. TBK Poel

BeitragVerfasst: Freitag 17. Juni 2022, 18:11
von GBK-Puster
Wer kann die Fotos über die 10. TBK bestätigen?
Auf der Webseite www.dl2aro.rc-oberweissbach.de unter Bunker und dann Objekt der GB Küste sind Fotos eingestellt.
Das 2. Bild würde ich schon mal ausschließen, denn das sieht mir nach einem Grenze Bild von Ahlbeck auf Usedom aus. Zu sehen sind Grenzpfähle in rot/weiß auf polnischem Gebiet und s/r/g auf deutschem Gebiet.
Bei dem 4. Bild würde ich dafür auf eine ehem. Scheinwerferstellung bei Steinbeck (westlich. Boltenhagen tippen).

Re: 10. TBK Poel

BeitragVerfasst: Sonntag 19. Juni 2022, 14:52
von Steuereule
Die Website ist nicht erreichbar (?)

Re: 10. TBK Poel

BeitragVerfasst: Sonntag 19. Juni 2022, 16:57
von GBK-Puster
Gib bei Google ein: dl2aro.rc-oberweissbach, dann funktioniert es.

Re: 10. TBK Poel

BeitragVerfasst: Sonntag 19. Juni 2022, 17:20
von wozan
Steuereule hat geschrieben:Die Website ist nicht erreichbar (?)


Die website ist schon erreichbar, ist jedoch leider etwas umständlich aufgebaut.
Klicke mal in @GBK Puster seinem Beitrag den "link" an, auf der Fehlerseite dann dl2aro rc-oberweissbach
Dort findest du dann unter "meine Armeezeit" oder im "MENÜ" auch unter "Bunker" die entsprechenden Seite zum "Objekt der GB Küste"

hier mal der -> -> -> direkte link

Re: 10. TBK Poel

BeitragVerfasst: Sonntag 19. Juni 2022, 17:26
von GBK-Puster
Danke Wolfgang.
äh, bei diesen Grenzpfählen liege ich doch richtig oder?

Re: 10. TBK Poel

BeitragVerfasst: Sonntag 19. Juni 2022, 19:30
von wozan
GBK-Puster hat geschrieben:... bei diesen Grenzpfählen liege ich doch richtig oder?

Soweit dieses "Grenzpfähle in rot/weiß auf polnischem Gebiet und s/r/g auf deutschem Gebiet" sind,
sicherlich. Doch somit erscheint ziemlich unglaubwürdig, dass dieses Foto einen Turm der 10.TBK auf
der Insel Poel zeigt.

Re: 10. TBK Poel

BeitragVerfasst: Montag 20. Juni 2022, 09:20
von peszi
Da ich des Öfteren Gast auf der Tbk war, denke ich schon ein wenig zur Aufklärung beizutragen.
Bild 2 auf der Seite ist definitiv nicht aus der Insel Poel. Ich denke das ist Ahlbeck, die Grenze nach Polen. Übrigens fand ich die Schreibweise Insel PÖHL auf nicht schlecht.... :genau:

Re: 10. TBK Poel

BeitragVerfasst: Montag 20. Juni 2022, 12:03
von GBK-Puster
Dass das Ahlbeck sein muss war mir ja klar, Peter, schade, ich dachte du kannst was zu den anderen Fotos sagen.
Zumal auf der Webseite jemand geschrieben hatte, dass er dort auf Poel bei der 10. TBK gedient hätte. Und dem ist das mit den Grenzpfählen nicht aufgefallen?

Re: 10. TBK Poel

BeitragVerfasst: Dienstag 21. Juni 2022, 11:49
von peszi
Zu den Fotos etwas sagen....
Kramen wir mal in den Erinnerungen.
KC war zu meiner Zeit (ab Mai 85) KK Sch. . Es war ein ruhiger, altgedienter und durch kaum etwas aus der Ruhe zu bringender Kompaniechef.
Foto1 ist wie zu sehen der Beobachtungsturm für die Signäler. Stand auf dem Gelände der Kompanie.
Foto 2: Grenze Polen-D im Bereich Ahlbeck zu der Zeit in den 90-igern.Neuere Fotos könnte ich im August schicken wenn ich wieder Dienst als Rettungsschwimmer in Ahlbeck mache. :yes:
Foto 3: Links von der abgebildeten Frau war der Eingang, die Einfahrt zur TbK. Es war, wie auf den anderen Fotos zu sehen, eine recht großzügig bemessene Fläche.
Foto 4: Am Niedergang zum Strand (Steilküste) stand dieser Bunker. Gesehen im Bunker habe ich da niemanden.
Foto 5: An den Büschen vorbei ging der Weg zu den im Foto beschriebenen Anlagen. Tanklager, Garagenkomplex ( ich meine dort stand nur immer ein P601 Kübel), gefolgt vom Unterkunftsgebäude mit KC-Zimmer. Die Messe war wie im Beitrag beschrieben daneben. Die 10. hatte, wenn ich mich recht erinnere, 3 Wachhunde die Dienstags immer mit Fleisch versorgt wurden für die Woche.
Wie gesagt, auf Grund der Anzahl der dort Dienst leistenden, war es eine flächenmäßig große Anlage. Zum Baden ging man einfach die Steilküste runter und im Sommer war, wie heute auch, die Insel mit Urlaubern voll.
Hoffe ich habe etwas zur Aufklärung beigetragen. Sonst einfach fragen.

Re: 10. TBK Poel

BeitragVerfasst: Dienstag 21. Juni 2022, 16:43
von GBK-Puster
Vielen Dank, das war ja sehr ausführlich.
Kannst du vielleicht noch was zu „deiner“ GK in Brook sagen? War das der übliche Einheitsbau mit 2 oder 3 Etagen? Und wo war deren Standort? Ich hab nur mal irgendwo gelesen, dass das Objekt am Ortseingang lag. Aber wo da? Westl. von Brook oder östl. ? Gab es in der GK auch Diensthunde?

Re: 10. TBK Poel

BeitragVerfasst: Dienstag 21. Juni 2022, 17:45
von boizenburg
Moin und :ahoi: Manfred

Hast du schon mal
11 ---Brook.png
im " Forum DDR Grenze " nachgeschaut?
Gruß aus DD :mecklenburg-vorpommern: :sachsen:
Berndt
:allesgute:

Re: 10. TBK Poel

BeitragVerfasst: Dienstag 21. Juni 2022, 20:48
von wozan
boizenburg hat geschrieben: Hast du schon mal [ attachment ]11 ---Brook.png [/attachment ]
im " Forum DDR Grenze " nachgeschaut?

Moin @Boizenburg,
ich kenne das "Grenzerforum" ein bisschen, fand aber da
bisher wenig bis gar nichts zur 10.TBK und/oder zur GK Brook.
Mach also mal `ne klare Ansage ...

Re: 10. TBK Poel

BeitragVerfasst: Dienstag 21. Juni 2022, 21:37
von boizenburg
Moin und :ahoi: Wolfgang

Geht mal im " Grenzer Forum " auf
Abschnitt der 8. GK - 6. GBK Brook
Gruß aus DD :mecklenburg-vorpommern: :sachsen:
Berndt
:allesgute:

Re: 10. TBK Poel

BeitragVerfasst: Mittwoch 22. Juni 2022, 08:36
von wozan
Danke, Berndt, :ok:
auf diese Beiträge zur 8.Grenzkompanie Brook bin ich tatsächlich noch nicht gestoßen, habe
sie aber nach deinem "heißem Tip" mittels der SUCHE jedoch gefunden. Leider beziehen sie
sich größtenteils auf Beiträge im alten NVA-Forum und so sind deshalb wohl nicht mehr alle
Beiträge bzw. links erreichbar.
Vielleicht hilft´s aber dennoch ...